• Bitumen

    Das Ursprungsland der Bitumendachschindel ist Nordamerika.
    Bei 90 % aller jahrzehntealten Bedachungen in Nordamerika hat sich die Bitumenschindel unter allen klimatischen Verhältnissen bewährt.
    Etwa 1955 wurde dieses Produkt auch in Deutschland bekannt, wo es inzwischen einen beachtenswerten Marktanteil erreichen konnte. Auch anspruchsvolle Dachformen lassen sich mit Bitumendachschindeln ohne Probleme realisieren. Das gilt sowohl für den Neubau, als auch für die Umdeckung oder Sanierung. Während früher die graue bzw. mitunter schwarz anmutende Bitumenschindel dominierte, existieren heute zahlreiche Farben und Formen, sodass auch gestalterische Akzente gesetzt werden können.

     

    Ausgewählte Referenzobjekte für Bitumen:

    1. Freizeitbad · Brotterode
    2. Verwaltungsgemeinschaft · Rennsteig
    3. Architekturbüro · Stuttgart
    4. WDI, Betriebsteil · Brotterode

     


    > Kunststoffbahnen